Mehr

Leistungssport


 

Besonders talentierte Mädchen und Jungen haben bei uns die Möglichkeit leistungsorientiert zu trainieren.

Die Aufnahme in die Leistungsgruppen erfolgt ausschließlich durch die Trainer.

Unsere Erfolge der letzten Jahre sind hier zusammengfasst: Erfolge

Bei Fragen zum und Rund um den Leistungssport können Sie sich entweder an den Leiter des Bereiches Leistungssport Tim Meyer oder auch direkt an die Trainer wenden. Kontaktinformationen sind weiter unten auf dieser Seite zu entnehmen.

 

Die schwimerische Ausbildung unseres Nachwuchses beginnt bereits beim Baby- und Kleinkinderschwimmen und erstreckt sich bis hin zum leistungsorientierten Wettkampfsport. Der schwimmerische Werdegang kann dabei unterschiedlichste Verläufe annehmen und ist in nachfolgenden Diagramm grafisch dargestellt:

 Basisstufe I:

 Nach der bestandenen Seepferdchenprüfung ist es wichtig, dass die Kinder noch mehr Sicherheit im Wasser bekommen. In der Basisstufe I haben die Kinder daher die Möglichkeit, ihre Schwimmbewegungen zu verbessern und weitere Schwimmtechniken, wie Brust, Kraul und Rücken, in Grobform zu erlernen. Weitere Fertigkeiten, wie Tauchen, Gleiten und Springen werden hier ebenfalls erlernt. Ausgebildete Trainerinnen und Trainer leiten diese Gruppe. Spielerisch und mit Hilfe von verschiedenen Trainingsgeräten (Brett, Nudel, usw.) werden den Kindern diese Inhalte vermittelt. 

In dieser Gruppe bleiben die Kinder in der Regel ein bis zwei Jahre, je nach Alter und Fortschritt.

 Basisstufe II:

 In der Basisstufe II werden die gelernten Fertigkeiten und Schwimmbewegungen weiter vertieft. Ebenso werden hier verschiedene koordinative Kombinationsübungen erlernt. Die Kinder erlernen hier auch die Atemtechniken der einzelnen Stilarten. Zudem besteht die Möglichkeit das Schwimmabzeichen Bronze zu erwerben. Auch hier betreuen selbstverständlich ausgebildete Trainerinnen und Trainer die Gruppen.

 Orientierungsstufe:

Für Kinder, die sich in den Basisstufen I und II gut entwickeln und mehr wie einmal in der Woche schwimmen möchten, besteht die Möglichkeit in die Orientierungsstufe zu wechseln. In dieser Gruppe trainieren die Kinder zweimal pro Woche und festigen auch hier die drei Grundstilarten Brust, Rücken und Kraul. Zudem werden sie an das Wettkampfschwimmen herangeführt. Weitere Inhalte sind hier somit der wettkampfgerechte Start und Anschlag, die Verbesserung der Atemtechnik, so wie Schnelligkeit und Ausdauer. 



Talentgruppe:

Ziel:
Heranführen an den Leistungssport und das Wettkampfschwimmen.

Erlernen der drei Grundstilarten Brust, Rücken und Kraul in Grobform.
Die Kinder trainieren zweimal pro Woche und schwimmen vier bis fünf Wettkämpfe im Jahr, diese sind Pflicht.

Alter:
5 und 6 Jahre

Trainingseinstieg:
im Herbst

Trainingszeiten:
Hallenbad:
Montag:       17.00 Uhr - 17.45 Uhr
Freitag:        18.00 Uhr - 19.00Uhr

 

Kontakt:Talentgruppe@wfr-leonberg.de 

Trainer:

Raphaela Weeber

Tim Hammersdorf

 

Vivien Horn

 

 


E-Jugend

Ziel:
Verfeinern der drei Grundstilarten und erlernen des Delphinschwimmens in Grobform, sowie Starts und Wenden.

Das Training wird dreimal pro Woche angeboten, davon ist zweimal pro Woche Pflicht.
Zusätzlich wird ein Konditionstraining angeboten, hierbei ist die Teilnahme erwünscht.
Die Kinder schwimmen 8 – 10 Wettkämpfe im Jahr.
Dazu kommt die Teilnahme an offiziellen Wettkämpfen wie Bezirksmeisterschaften, Württembergische Meisterschaften und DMSJ.

Alter:
7 und 8 Jahre

Trainingseinstieg:
im Herbst

Trainingszeiten:
Hallenbad:

Montag:        17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Donnerstag:  17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:         18.45 Uhr - 20.00 Uhr

Konditionstraining - Sportzentrum Hallenbad:

Das Konditionstraining findet immer freitags von 17.30 Uhr bis 18.30Uhr in der an die Schwimmhalle angrenzenden Sporthalle statt. Die Schwimmer treffen sich um 17.20 Uhr im Foyer des Hallenbades und werden dort abgeholt.

 

Kontakt: E-Jugend@wfr-leonberg.de

       

 

Trainer:


Melanie Ansel

 

 

 

 


 

D-Jugend

Ziel:
Verfeinern des Delphinschwimmens und weitere technische Verbesserungen der drei anderen Stilarten.

Die allgemeine Grundlagenausdauer wird trainiert.
Das Training wird dreimal pro Woche angeboten, davon ist zweimal Pflicht.
Zusätzlich wird ein Konditionstraining angeboten, hierbei ist die Teilnahme erwünscht.
Einmal im Jahr findet ein Trainingslager statt.
Je nach Leistung werden 10-15 Wettkämpfe im Jahr geschwommen.

Wettkampfschwerpunkte:
Kreis- und Bezirksmeisterschaften, Mannschaftswettbewerb DMS/J.

Alter:
10 und 11 Jahre

Trainingseinstieg:
Ganzjährig nach Absprache möglich

Trainingszeiten:
Hallenbad:
Montag:        17.00 Uhr – 18.00 Uhr 
Mittwoch:      17.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag:   17.00 Uhr – 18.15 Uhr
Freitag:         18.45 Uhr – 20.00 Uhr

 

Konditionstraining - Sportzentrum Hallenbad:

Das Konditionstraining findet immer freitags von 17.30 Uhr bis 18.30Uhr in der an die Schwimmhalle angrenzenden Sporthalle statt. Die Schwimmer treffen sich um 17.20 Uhr im Foyer des Hallenbades und werden dort abgeholt.

 

Kontakt: D-Jugend@wfr-leonberg.de

                   

Trainer:

Maike Engst

 

Frederik Zierler


C-Jugend

Ziel:
Die vier Schwimmarten sowie Starts und Wenden werden weiter technisch verbessert.

Darüber hinaus wird die allgemeine Grundlagenausdauerweiter trainiert.
Das Training wird viermal die Woche angeboten, davon ist dreimal pro Woche Pflicht.
Zusätzlich wird ein Konditionstraining angeboten, hierbei ist die Teilnahme erwünscht.
Einmal im Jahr findet ein Trainingslager statt.
Je nach Leistung werden 15 – 20 Wettkämpfe im Jahr geschwommen.

Wettkampfschwerpunkte:
Teilnahme an Württembergischen und Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften, Mannschaften bei den DMS-J und JMM.

Alter:
12 und 13 Jahre

Trainingseinstieg:
Ganzjährig nach Absprache möglich

Trainingszeiten:
Hallenbad:

Montag:       18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch:     17.00 Uhr – 18.15 Uhr
Donnerstag: 17.00 Uhr – 18.15 Uhr
Freitag:        18.45 Uhr - 20.15 Uhr

Konditionstraining - Sportzentrum Hallenbad:

Das Konditionstraining findet immer freitags von 17.30 Uhr bis 18.30Uhr in der an die Schwimmhalle angrenzenden Sporthalle statt. Die Schwimmer treffen sich um 17.20 Uhr im Foyer des Hallenbades und werden dort abgeholt.

 

Kontakt: C-Jugend@wfr-leonberg.de

               


Trainer:

Joanna Wendel

Tim Meyer


Leistungsgruppe 1

Ziel:
WettkampforientiertesSchwimmtraining für LeistungssportlerInnen ab 14 mit den Zielen der Teilnahme an  Landesmeisterschaften, Süddeutschen-, Deutschen (Jahrgangs-) Meisterschaften und weiteren in der Saisonplanung vorgesehenen Wettkämpfen.
 
Für alle, die es gerne etwas komplizierter mögen:
"Sublimierung und Automatisierung koordinativ-stilistischer Bewegungsabläufe, welche der ökonomischen Fortbewegung im Wasser dienen. Maximale Minimalisierung intrazyklischer Geschwindigkeitsdifferenzen im Wasser, sowie im Übergang zwischen den Elementen Luft und Wasser.
Intensivierung der schwimmerischen Grundlagenausdauer (GA1 / GA2), Eskalierung der schwimmerischen Grundschnelligkeit (GS) und Radikalisierung der schwimmerischen Schnelligkeitsausdauer"

 

Alter:
Ab 14 Jahren

Trainingseinstieg:
ganzjährig nach Absprache möglich.

Trainingszeiten:
Hallenbad: Wasser

Montag:        17.45 -  19.00 Uhr (Schwimmen)
Montag:        19:30 - 21:00 Uhr (Konditionstraining)

                                       
Mittwoch:      18.00 – 19.30 Uhr
Donnerstag:  18.00 – 19.30 Uhr
Freitag:          19.45 Uhr - 21.30 Uhr

und sonst nach Absprache

 

Kontakt:L1@wfr-leonberg.de                                                                              

                                                                                                   


Trainer:

Sarah Ziegler

Konrad Bruder

 


Jugend D2 / C2

Ziel:
Hierbei handelt es sich um die zweite Mannschaft der C- und D-Jugend.
Es werden die vier Stilarten technisch verbessert, sowie die Grundlagenausdauer, Starts und Wenden trainiert. Trainiert wird zwei mal die Woche. Hierbei ist die Teilnahme erwünscht. Zusätzlich wird ein Konditionstraining angeboten, wobei die Teilnahme erwünscht ist.
Es werden 6-10 Wettkämpfe im Jahr geschwommen.

Wettkampfschwerpunkte:
Die Teilnahme an Kreismeisterschaften ist erwünscht. Nach Möglichkeit werden Bezirks- und Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften geschwommen.

Alter:
10 – 13 Jahre

Trainingseinstieg:
ganzjährig nach Absprache möglich.

Trainingszeiten:
Hallenbad:

Montag:    17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:    18.45 Uhr - 19.45 Uhr

Konditionstraining im Sportzentrum
Freitag:      17.30 Uhr – 18.30 Uhr    

 

Kontakt: L2@wfr-leonberg.de

 Trainer:

Valerie Horn 


Leistungsgruppe 2

Ziel:
Heranführen an den Leistungssport und das Wettkampfschwimmen für Quereinsteiger.
Weniger Wettkampfteilnahmen für Schwimmer/innen aus der A/B-Jugend / Junioren.
Die L2 ist unsere zweite Wettkampfmannschaft nach der A/B-Jugend und den Junioren.
Verbesserung aller Schwimmstile, Ausbau der Kondition und Krafttraining.
Die Teilnahme an 6 – 8 Wettkämpfen im Jahr ist Pflicht.
Leistungsniveau: viele Schwimmer/innen erreichen die Pflichtzeiten der Bezirksmeisterschaften.

Alter:
14 – 19 Jahre

Trainingseinstieg:
ganzjährig nach Absprache möglich.

Trainingszeiten:
Hallenbad:

Montag:       17.45 Uhr - 19.00 Uhr
Donnerstag: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag:        20.15 Uhr - 21.30 Uhr    

 

Kontakt: L2@wfr-leonberg.de 

Trainer:

Andreas Heinz


Marcus Heinz


Masters und Jung-Masters

Die Masters sind Leistungsschwimmer über 20.
Das Training findet dreimal die Woche statt.
Eine regelmäßige Teilnahme wird erwünscht.
Es werden weiterhin alle vier Stilarten und die Kondition verbessert.
Die Masters schwimmen ca. 5 – 6 Wettkämpfe im Jahr wie z. B. Württembergische- und Deutsche Masters.

Alter:
ab 20 Jahre


Trainingseinstieg:
ganzjährig nach Absprache möglich.


Trainingszeiten:
Hallenbad:

Masters
Mittwoch:     19.00 Uhr - 20.30 Uhr

Donnerstag:  19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag:         20.15 Uhr - 21.30 Uhr

Jung-Masters:
Montag:      18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag:       20.15 Uhr - 21.30 Uhr

Triathlon:        
Freitag:       19.45 Uhr - 20.45 Uhr
    

 

Kontakt: Masters@wfr-leonberg.de

 

Kontakt: Triathlon@wfr-leonberg.de

 

 

 

 

           


Trainer:

 

Franzi Wils und Miriam Maisch - Masters