Teilnahmebedingungen und Informationen zu unseren Schwimmkursen


Teilnahmebedingungen

Mit Anmeldung/Beitragserklärung bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und akzeptieren.

1. Gesundheit: Jeder kann am Kurs teilnehmen, sofern keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihr Kind zu Beginn des Kurses frei von ansteckenden Krankheiten und körperlich belastbar ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt. Kursrelevante körperliche und/oder gesundheitliche Einschränkungen müssen der Kursleitung mitgeteilt werden.

2. Anmeldung: Mit der Anmeldung kommt ein Vertrag zustande, der zur Zahlung der Kursgebühren verpflichtet. Der Anmeldende erkennt mit seiner Anmeldung die Teilnahmebedingungen an.

3. Zahlung: Die Kursgebühr wird ca. 2 Wochen vor Kursbeginn von uns eingezogen.

4. Rücktritt: Ein schriftlicher Rücktritt ist bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer wird gerne angenommen. Die Ab-/Ummeldung erfolgt schriftlich an die obige Email-Adresse.

5. Ausfall: Für ausgefallene Stunden seitens der Wasserfreunde erhalten Sie eine Rückvergütung. Nicht wahrgenommene Termine von Kursteilnehmern und Ausfälle, die nicht von den Wasserfreunden zu vertreten sind (z.B. Reparaturen), werden nicht rückerstattet und können nicht nachgeholt werden. Ausnahme: Bei krankheitsbedingter Kursunterbrechung (mehr als die Hälfte des gesamten Kurses an aufeinander folgenden Wochen) wird die Hälfte der versäumten Termine für den nächsten Kurs gutgeschrieben. Die Krankheit ist durch ein ärztliches Attest zu bescheinigen. Geld wird nicht rückerstattet.

6. Haftung: Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Wasserfreunde haften nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der Kursleitung entstanden sind. Der Teilnehmer haftet für Schäden, die er selber verursacht hat. Änderungen bleiben vorbehalten.

7. Hausordnung: Die Hausordnung des Hallenbades ist zu beachten.

8. Schlussbestimmung: Sollte eine der Bedingungen nichtig oder unwirksam sein, so bleibt der restliche Vertrag sowie die weiteren Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Anstelle dieser nichtigen oder unwirksamen Bedingungen treten die gesetzlichen Bedingungen ein.

 

Informationen - Bitte beachten

  • Für diesen Kurs bekommen Sie am ersten Kurstag Eintrittskarten in das Hallenbad Leonberg ausgehändigt. Diese Karten ermöglichen Ihnen den Zutritt an allen Kurstagen.
  • Diese Eintrittskarten müssen unbedingt am ersten Kurstag abgeholt werden, selbst wenn Ihr Kind an diesem Tag nicht am Schwimmkurs teilnimmt.
  • Ein freies Schwimmen ist aufgrund dieser speziellen Eintrittskarten nach den Kursen nicht möglich. Ebenfalls dürfen die Begleitpersonen und die Geschwisterkinder  der Kursteilnehmer das Schwimmbecken nicht benutzen.
  • Die Badeordnung des Hallenbads Leonberg ist zu beachten.