Mehr

2013


Bezirksmeisterschaften MN 2013, Mühlacker / Nürtingen

Bei den Bezirksmeisterschaften zeigten sich die Wasserfreunde in bester Form: 10 Bezirksmeistertitel, 18 Vizemeistertitel und 21 Bronzemedaillen brachten die Leonberger von den Wettkämpfen in Mühlacker und Nürtingen mit heim.22 Wasserfreunde starteten in Mühlacker, wo die Bezirksmeisterschaften für die jüngeren Jahgänge ausgetragen wurden. Bei 81 Starts schafften die Aktiven der Jahrgänge 2000-05 insgesamt 63 neue persönliche Bestzeiten. In Mühlacker erschwammen die Wasserfreunde 3 Bezirksmeistertitel: Pia Altman (04) wurde Erste über 200m L, Vanessa Jüngling (04) erreichte Platz Eins über 50m S und Marc Nüter schlug als Erster über 100m L an. Die Acht Vizemeisterschaften holten sich Samara Faria Haug über 50m R u. S, Tim Hammersdorf 100m B, Fabian Jüngling 100m L, Marc 200m B und 100m F u. B.Dritte Plätze sicherten sich: Mirko Hoffmann 50m S. Fabian 100m F. Vanessa 00m R und 50m F u. R. Marc 50m F, Zoe Schmidt 50m S u. 100M L und Frederik Zierler 50m R.In Nürtingen wurde ab Jahrgang 1999 gestartet. Hier traten insgesamt unserer 12 Aktiven an. Bezirksmeister wurden hier: Ramon Faria Haug (99) über 50m Rücken und Schmetterling, Agon Istrefaj (99) über 50m Brust, Janika Merkle (98) über 100m Brust, Philipp Merkle (95) über 200mLagen, und Eric Vogel über 100m Lagen und 200m Rücken.Vizemeister wurden Stefanie Brandt 50m S, Ramon 50m u. 100m F, Pascal Hofmann 100m B, Vivien Horn 50m R, Fiona Kelbel 50m R, Janika 50m B u. S und 200m B, Philipp 100m R, Eric 50m F. Auf den Dritten Platz kamen Stefanie 100m L, Ramon 100m R, Pascal 50m u. 200m B, Vivien 200m R, Nhu-Quynh Huynh 50m R, Janika 100m L, Emma Seeger 100m S u. 200m F. Im Lauf der Wettkämpfe wurden auch noch 20 neue persönliche Bestzeiten erschwommen.

SPENDENSCHWIMMEN

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer, die am Samstag mitgeholfen haben, dass wir so ein tolles Ergebnis zusammen bekommen haben. Danke auch an alle ca. 90 Schwimmer/innen – klein und groß – alt und jung, die zusammen 183 750 m geschwommen sind. Wir bedanken uns bei unserem Hauptsponsor der Firma GEZE, Leonberg, die mit 27 Personen am Start waren und zusammen 3018 Bahnen = 75 450 m geschwommen sind. Die Firma GEZE spendet für das UNICEF-Schwimmen 4527,00 €. Herzlichen Dank dafür, auch im Namen von UNICEF. Weitere Firmen haben gespendet Omnibus Kappus, Immobilien Bannasch, Jantschik + Fischer, Schuh-Baier und viele Mitglieder/innen, Schwimmer/innen und Badegäste. Somit haben wir einen Spendenerlös von 7240,25 €. Eine Hälfte des Spendenerlöses geht an UNICEF, die andere Hälfte ist für unsere Jugendarbeit. UNICEF, Herr Kunschner bedankt sich ganz herzlich bei allen. Das Geld von UNICEF wird für die Kampagne „Wasser wirkt“ verwendet.

 

45. Deutsche Meisterschaften "Kurze Strecke" im Schwimmen der Masters

Am dritten Juniwochenende wurde der Wettkampf für die Masters in Sindelfingen ausgetragen. Sechs Aktive unserer Masters-Mannschaft gingen insgesamt 14 Mal an den Start. Hinzu kamen 5 Staffelstarts. Nadine Kolb schaffte es bei jedem ihrer drei Starts auf Treppchen! Sie wurde deutsche Meisterin über 50m und 100m Freistil. Bronze holte sie über 50m Brust. Auch die Staffeln konnten sich gut platzieren. Unsere mixed AK A 4X50m Lagen Staffel mit Clarissa Dietrich, Tobias Gibis, Isabel Schneider und Steffen Kimmerle sicherte sich Silber. In Wertung mixed AK B holten sich ebenfalls Silber über 4x50m Freistil Hoai Nam Huynh, Catherine Kolb, Stefanie Langer und Michael Mittler. Über 4x50m Lagen ebenfalls in der AK B freuten sich über Bronze, Angelika Illeson, Hoai Nam Huynh, Michael Mittler und Catherine Kolb. In der Wertung AK A männlich gab es Silber über 4x50m Brust für Phan-Lam Huynh, Pascal Scheck, Michael Mittler und Hoai Nam Huynh.